Kleine Soziologie des Studierens

Eine Navigationshilfe für sozialwissenschaftliche Fächer
1. Auflage
von:
Swantje Lahm (Hg.),
Swantje Lahm

Universität Bielefeld

Swantje Lahm, M.A., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Schreiblabor, Lehren & Lernen der Universität Bielefeld.

Thomas Hoebel (Hg.)
Thomas Hoebel

Hamburger Inst. f. Sozialforschung

Dr. Thomas Hoebel ist Wissenschaftler am Hamburger Institut für Sozialforschung.

  • Umfang: 129 S.
  • Einband: gebunden
  • Format: 12 x 18,5 cm
  • Verlag: Verlag Barbara Budrich
  • Erscheinungsdatum: 23.11.2020
  • ISBN: 9783825255732
  • eISBN: 9783838555737
  • DOI: 10.36198/9783838555737
  • Prüfexemplare für Hochschullehrende verfügbar

Zugang zu erworbenen Inhalten wiederherstellen
Diese Funktion steht nur für E-Books zur Verfügung, die per Gastbestellung erworben wurden.

Aus: socialnet – Daniel Ewert – 01.03.2021

[…] Beim „Büchlein“ (S. 9) „Kleine Soziologie des Studierens“ […], handelt es sich um eine sehr gelungene und kurzweilige Sammlung von 18 unterhaltsamen Essays über das Abenteuer Studium. Das überaus interessante Konzept, soziologisch inspirierte Analysen mit einer hilfreichen Praxisorientierung zu kombinieren, wurde in allen Beiträgen voll umgesetzt. Für Studierende, die sich für Soziologie oder artverwandte Studiengänge entschieden haben, kann die Lektüre zu einem weitergehenden Verständnis von alltäglichen Studienphänomenen, sowie zu einer gewinnbringenden Reflexion des eigenen Handelns beitragen.

Sorgenfrei shoppen

    • SSL icon
    • PCI compliance icon